Eröffnung der Türkischen Kulturwoche in Heilbronn

Ahmet AKINTI 09.10.2014
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mergel,
sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich, heute Abend bei Ihnen zu sein und bedanke mich sehr herzlich für die Einladung.

Wie Sie vielleicht wissen, bin ich erst vor wenigen Tagen nach Stuttgart gekommen. Dennoch habe ich bereits einen ersten, sehr guten Eindruck von dem vielfältigen Engagement der türkischen Gemeinde in Württemberg gewonnen. Ich bin froh und stolz, dass Türken und Deutsche türkischer Herkunft in allen Lebensbereichen erfolgreich sind und erheblich zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben Deutschlands beigetragen haben. Ihre Erfolgsgeschichten sind unserer jungen Generation ein gutes Vorbild.

In den vergangenen Tagen habe ich viele Menschen kennengelernt, die sich für Kunst und Kultur, Bildung oder Religion einsetzen. Von ihnen habe ich erfahren, dass im Laufe der Jahre Netzwerke von Vereinen und Institutionen entstanden sind, die den Menschen oft sogar mehr bieten als die Chance auf Teilhabe: Sie geben ihnen auch das Gefühl von Zugehörigkeit und Beheimatetsein. Dennoch möchte ich heute bei unseren türkischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern dafür werben, noch mehr soziale Verantwortung zu übernehmen und das soziale, gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Leben in Baden-Württemberg noch aktiver mitzugestalten.

Liebe Gäste, liebe Freunde,

auf der Internetseite des Turkish Round Table Club habe ich gelesen: „Im Herbst 2006 trafen sich 11 Freunde, um gemeinsam ein Ziel zu verfolgen. Sie wollten ihre Erfahrungen austauschen, Freizeitaktivitäten ins Leben rufen und vor allem die Bildung von türkischen Jugendlichen fördern.”

Ich finde, dass Bildungsprojekte immer unterstützt werden sollten, denn Bildung ist der Schlüssel zum Arbeitsmarkt und die Grundlage für ein freies und selbstbestimmtes Leben. Sicher ist es in erster Linie die Aufgabe der Eltern, ihren Kindern eine gute Bildung zu ermöglichen und für einen erfolgreichen Bildungsabschluss zu sorgen. Es ist aber auch die Aufgabe der Zivilgesellschaft, Eltern und Kinder auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen. Daher sollten Bildungsprojekte und wohltätige Veranstaltungen – wie die des Turkish Round Table Clubs - von allen Teilen der türkischen Gemeinde in Baden-Württemberg unterstützt und getragen werden. Schließlich geht es darum, junge Türkinnen und Türken auf ihrem Weg in ein glückliches Leben zu begleiten.

In diesem Sinne danke ich dem Turkish Round Table Club für seinen Einsatz zum Wohle der türkischen Jugendlichen und hoffe, dass die heutige Benefizveranstaltung zu Gunsten des Projekts "Integration durch Bildung" und der Stiftung "Große Hilfe für kleine Helden” zur Zufriedenheit aller verläuft.

Meine Damen und Herren,

die Gruppe “Anadolu Ateşi” übernimmt eine wichtige Rolle, denn sie bringt Menschen auf der ganzen Welt die reiche türkische Kultur und Geschichte in modernen Choreografien näher. Ich persönlich finde es besonders wichtig, auch den türkischen Kindern und Jugendlichen, die in Deutschland geboren wurden, die türkische Kultur, Werte und Tradition zu vermitteln. Daher möchte ich allen Künstlerinnen und Künstlern von “Anadolu Ateşi” sehr herzlich danken - ganz besonders dafür, dass sie gerade unsere jungen Menschen mit Ihrem Tanz und ihrer Musik begeistern. Mein besonderer Dank geht darüber hinaus auch an die Musiker des heutigen Abends, Frau Canan Anderson und Herrn Yetiş Toparlak für ihren aussergewöhnlichen musikalischen Beitrag, der uns in eine ganz besondere Welt der Klänge entführt.

Nicht zuletzt bedanke ich mich bei der Stadt Heilbronn, die die Arbeit der türkischen Vereine immer unterstützt und am Gelingen der Türkischen Kulturwochen maßgeblichen Anteil hat.

Meine Damen und Herren,

ich freue mich nun mit Ihnen auf einen besonderen und vergnüglichen Abend und wünsche Ihnen auch in Zukunft alles Gute.

Vielen Dank.

Pazartesi - Cuma

08:30 - 17:00

Konsolosluk İşlemleri: 08.30-14.00
25.12.2018 Dini Tatil-1. Noel günü
26.12.2018 Dini Tatil-2. Noel günü
1.1.2019 Yılbaşı Tatili
19.4.2019 Dini Tatil- Paskalya Arifesi
22.4.2019 Dini Tatil- Paskalya
1.5.2019 İşçi Bayramı
30.5.2019 Dini Tatil-Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
4.6.2019 Ramazan Bayramı 1. günü
10.6.2019 Dini Tatil-Küçük Paskalya
20.6.2019 Dini Tatil - Yortu Bayramı
3.10.2019 Doğu ve Batı Almanya'nın Birleşmesi
29.10.2019 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2019 Dini Tatil
25.12.2019 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2019 Dini Tatil-2. Noel Günü