Reutlingen Toplantısı -- Bildung als Schlüssel gelungener Teilhabe -- Başarılı Katılımın Anahtarı Olarak Eğitim

M. Türker ARI 22.11.2012
Sehr geehrter Herr Landrat Reumann,
liebe Gäste,
meine Damen und Herren,

ich freue mich, heute Abend bei Ihnen zu sein und darf Sie herzlich willkommen heißen.

Einige von Ihnen mögen Frau Bea Beste kennen. Sie sagte: „Bildung ist neben Energie der Wachstumsmarkt der Zukunft“ - ich finde, dies trifft zu – nicht nur in Deutschland oder der Türkei, sondern überall auf der Welt.

In unserer sich stetig wandelnden Welt sind Bildung und Wissen konstante Werte. Sie gehen mit der Zeit und passen sich neuen Entwicklungen an. Bildung ist mehr Prozess denn Zustand und „lebenslanges Lernen“ eine Erfordernis unserer Zeit. Dieser Trend wird sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen - wer im internationalen Wettbewerb bestehen möchte, sollte kompetent, multilingual und selbstbewusst sein.

Meine Damen und Herren,

es ist unsere Aufgabe, die jungen Generationen so auszubilden, dass sie den Anforderungen des internationalen Arbeitsmarktes gerecht werden. Gleichberechtigter Zugang zu guter Bildung ist ein Schlüsselfaktor für die Stellung eines Landes im globalen Wettbewerb, den Wohlstand seiner Bürgerinnen und Bürger und den Zusammenhalt innerhalb einer Gesellschaft.
Diesen Gedanken stützt auch eine Studie der OECD, denn sie weist einen „eindeutigen Zusammenhang“ zwischen den Bildungskompetenzen einer Gesellschaft und dem Wirtschaftswachstum eines Landes nach. Die Studie zeigte ebenso, dass die Arbeitslosigkeit in Bevölkerungskreisen mit einer guten Ausbildung geringer ist als bei Menschen mit geringeren Qualifikationen.

Meine Damen und Herren,

Gesellschaften werden immer interkultureller und sprachlich vielfältiger. Um das Potential jedes Einzelnen zu nutzen, sind daher Verständnis und Respekt für andere Kulturen, Religionen und Lebenswelten unerlässlich.

Die türkische Gemeinde lebt bereits seit mehr als 50 Jahren in Deutschland und hat in vielerlei Hinsicht zu dieser interkulturellen Vielfalt beigetragen. Wir wünschen uns eine glückliche türkische Gemeinde. Wir wünschen uns eine beruflich und privat erfolgreiche türkische Gemeinde, die ihr Umfeld aktiv mit gestaltet und in allen Bereichen des öffentlichen Lebens sichtbar ist. Wir wünschen uns eine türkische Gemeinde, die sich sowohl mit Deutschland als mit der Türkei verbunden fühlt und unsere beiden Länder zusammenführt. Im kommenden Jahr werden wir den 250. Jahrestag der Türkisch-Deutschen Beziehungen feiern. Unsere bilateralen Beziehungen haben sich über die vergangenen Jahrhunderte stark entwickelt.

Die türkische Gemeinde in Deutschland ist ein Potenzial dieser bilateralen Beziehungen und wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Wir wünschen uns, dass die zukünftige türkische Generation noch gebildeter ist und noch stärker in den höheren Gesellschaftsschichten vertreten ist. Und das ist nur über gute Bildung möglich.

Bildung wird größtenteils über Sprache vermittelt. Daher hat ein Kind, das bei der Einschulung noch sprachliche Schwierigkeiten hat, deutlich schlechtere Chancen, ein guter Schüler oder eine gute Schülerin zu werden. Oft beeinflussen diese Schwierigkeiten die gesamte Schulzeit und führen zu erheblich geringerem, schulischen Erfolg. Daher sollten sich die Eltern darum kümmern, dass ihre Kinder bereits bei der Einschulung sprachlich fit sind.

Erst dann können sie alle Chancen des baden-württembergischen Bildungs- und Ausbildungssystem für sich nutzen. Sie können von einer, auf eine andere Schule wechseln und nach dem Haupt- oder Realschulabschluss weiter zur Schule gehen und einen höheren Bildungsabschluss erwerben. Ebenso können sie sich auch nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung weiterbilden und beispielsweise studieren.

Meine Damen und Herren,
liebe Schülerinnen und Schüler,

denken Sie an Ihre Zukunft und investieren Sie in Bildung - Bildung zahlt sich immer aus und kann Ihnen nie genommen werden.

Bei Allen, die diese Veranstaltung organisiert haben, bei allen Helferinnen und Helfern möchte ich mich herzlich bedanken. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg und heute einen schönen, motivierenden Abend. Erlauben sie mir, nun auch einige Worte in Türkisch:


Pazartesi - Cuma

08:30 - 17:00

Konsolosluk İşlemleri: 08.30-14.00
25.12.2018 Dini Tatil-1. Noel günü
26.12.2018 Dini Tatil-2. Noel günü
1.1.2019 Yılbaşı Tatili
19.4.2019 Dini Tatil- Paskalya Arifesi
22.4.2019 Dini Tatil- Paskalya
1.5.2019 İşçi Bayramı
30.5.2019 Dini Tatil-Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
4.6.2019 Ramazan Bayramı 1. günü
10.6.2019 Dini Tatil-Küçük Paskalya
20.6.2019 Dini Tatil - Yortu Bayramı
3.10.2019 Doğu ve Batı Almanya'nın Birleşmesi
29.10.2019 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2019 Dini Tatil
25.12.2019 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2019 Dini Tatil-2. Noel Günü