"Koruyucu Aile" konulu toplantının açış konuşması/"Treffen zum Thema „Pflegefamilie“

M. Türker ARI 25.04.2012
"Koruyucu Aile" konulu toplantının açış konuşması/"Treffen zum Thema „Pflegefamilie“

Sehr geehrter Herr Pfeifle,
liebe Gäste,
meine Damen und Herren,

Kinder sind die Zukunft. Sie können große Kräfte freisetzen und viel Gutes erschaffen - ob beim Einzelnen oder in der Gesellschaft.

Sie geben uns Kraft und Hoffnung und lassen uns auch in schwierigen Situationen durchhalten, weil wir wissen: Sie brauchen uns. Sie brauchen unsere Fürsorge, unsere Unterstützung und unsere Liebe.

In Deutschland haben rund 32 % aller Kinder unter sechs Jahren einen Migrationshintergrund; von den bundesweit rund drei Millionen Bürgern und Bürgerinnen türkischer Herkunft leben allein 340.000 in Baden-Württemberg. Diese Zahlen verdeutlichen: Die Gesellschaft ist bunt und heterogen. Und wir finden, dass sich diese Heterogenität auch im gesellschaftlichen Leben widerspiegeln sollte.

Liebe Gäste,

immer wieder wenden sich Eltern und Familien, deren Kinder zeitweise oder auch dauerhaft in Pflegefamilien untergebracht wurden, an uns. Sie bitten um Hilfe und Unterstützung oder beschweren sich. Diese Anfragen sind Ausdruck komplizierter und oftmals sehr tragischer Familienschicksale. Obwohl wir stets bemüht sind zu helfen und Trost zu spenden, stimmen sie uns auch betroffen und nachdenklich.

wir sehen uns in der Rolle eines Multiplikators, dessen Aufgabe es ist, zu vermitteln und Kontakte herzustellen. Daher freue ich mich, dass wir Sie - Herr Pfeifle - und Ihre Kollegen gewinnen konnten, uns heute über das Thema „Pflegefamilie“ zu informieren. Herzlichen Dank! Zudem möchte ich unsere Gäste aus Düsseldorf herzlich willkommen heißen. Auch Sie verfügen über wertvolle Erfahrung im Bereich „Pflegefamilie“ und werden diese nachher mit uns teilen.

Die Erziehung von Kindern ist eine Lebensaufgabe. Daher ist auch die Auswahl und Qualifizierung von Pflegefamilien sehr sensibel und anspruchsvoll. Heute werden wir erfahren, wie man „Pflegefamilie“ werden kann und ich möchte Sie ermuntern, diese Information an Ihre Gemeinden weiter zu geben. Denn wir wünschen uns, dass die türkische Gemeinde am gesellschaftlichen Leben teilhat und Verantwortung übernimmt. Und wir wünschen uns auch, dass sich noch mehr türkische Familien entscheiden, Pflegekinder aufzunehmen und sie auf ihrem Weg in eine glückliche Zukunft zu begleiten.

Vielen Dank.



Pazartesi - Cuma

08:30 - 17:00

Konsolosluk İşlemleri: 08.30-14.00
25.12.2018 Dini Tatil-1. Noel günü
26.12.2018 Dini Tatil-2. Noel günü
1.1.2019 Yılbaşı Tatili
19.4.2019 Dini Tatil- Paskalya Arifesi
22.4.2019 Dini Tatil- Paskalya
1.5.2019 İşçi Bayramı
30.5.2019 Dini Tatil-Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
4.6.2019 Ramazan Bayramı 1. günü
10.6.2019 Dini Tatil-Küçük Paskalya
20.6.2019 Dini Tatil - Yortu Bayramı
3.10.2019 Doğu ve Batı Almanya'nın Birleşmesi
29.10.2019 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2019 Dini Tatil
25.12.2019 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2019 Dini Tatil-2. Noel Günü