Zertifikatsverleihung für Umweltbotschafter/Çevre Elçileri Sertifika Töreni

M. Türker ARI 14.02.2012
Sehr geehrter Herr Minister Untersteller,
sehr geehrte Frau Ministerin Öney,
sehr geehrte Frau Dr. Dahlbender,
sehr geehrte Frau Nitsch,
meine Damen und Herren,

nach dem „Ersten Türkischsprachigen Umwelttag“ im November vergangenen Jahres ist es mir eine besondere Freude, Sie heute bereits zum zweiten Mal in Stuttgart zu begrüßen.

Umwelt geht uns alle an. Der britische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell sagte: „Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.“

Es freut mich daher sehr, dass die türkische Gemeinde in Württemberg auch in diesem Bereich sehr interessiert und aktiv ist.

Heute früh war ich in Friedrichshafen. Dort habe ich angeregt, ebenfalls einen Umwelttag durchzuführen. Der Oberbürgermeister und Vertreter der türkischen Gemeinde haben diese Anregung sehr positiv aufgenommen. Liebe Frau Nitsch, ich denke, hier kommt Arbeit auf Sie zu.

Um ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft sein zu können, muss man sich auch in allen Feldern des gesellschaftlichen Lebens einbringen. Man muss Verantwortung übernehmen für die Zukunft und gerade für die Umwelt. Denn wir haben nur eine. Und in dieser werden wir und unsere nachfolgenden Generationen gemeinsam leben. Umweltschutz hat keine Grenzen und ist eine der größten Herausforderungen für jede Gesellschaft in unserer Zeit.

Für die Lebensqualität und ein würdevolles Leben sind intakte Ökosysteme und die Artenvielfalt in der Pflanzen- und Tierwelt unerlässlich. Sie sind die wichtigsten Grundlagen für viele natürliche Ressourcen, die für uns alle lebensnotwendig sind. Wie zum Beispiel reines Wasser, oder aber auch saubere Luft. Man kann aber nicht einfach nur Nutzen aus der Umwelt ziehen, ohne sie gleichzeitig zu schützen.

Meine Damen und Herren,

um die Umwelt schützen zu können, bedarf es zunächst eines Umweltbewusstseins. Hierfür wiederum sind Anstöße und Wissen notwendig.

Ich freue mich, dass es nun auch türkischsprachige Umweltbotschafter gibt, die ihr Wissen als Multiplikatoren in die türkische Gemeinschaft tragen können. Denn nur wer die Bedeutung der Natur begreift, kann den Wert einer intakten Umwelt schätzen. Bildung und Wissen sind also auch wesentliche Faktoren für einen modernen und vorsorgenden Umweltschutz.

Dem Yeşil Çember, der türkischsprachigen Umweltgruppe des BUND, gilt deshalb mein besonderer Dank für dieses vorbildliche Projekt.

Den Umweltbotschaftern gratuliere ich herzlich zu ihren Zertifikaten und hoffe, dass sie das Erlernte breit in die türkische Gemeinde streuen können um sie weiter für das Thema Umwelt zu sensibilisieren.

Ihnen liebe Gäste danke ich für Ihre Aufmerksamkeit.

Atatürk

Pazartesi - Cuma

08:30 - 16:30

(Konsolosluk işlemleri: 09:00-14:00)
1.1.2021 Yılbaşı Tatili
6.1.2021 AFC Resmi Tatili - (3 Kutsal Kral)
2.4.2021 AFC Resmi Tatili - Paskalya
5.4.2021 AFC Resmi Tatili - Paskalya
13.5.2021 Ramazan Bayramı 1. Günü
13.5.2021 AFC Resmi Tatili - Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
24.5.2021 AFC Resmi Tatili - Küçük Paskalya
3.6.2021 AFC Resmi Tatili - Yortu Bayramı
20.7.2021 Kurban Bayramı 1. günü
29.10.2021 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2021 AFC Resmi Tatili - Azizler Yortusu