Cumhuriyet Bayramı Resepsiyonu

M. Erkan ÖNER 29.10.2018
Meine sehr geehrten Damen und Herren,
geschätzte Kolleginnen und Kollegen des Konsularischen Korps,
sehr geehrte Gäste aus den verschiedenen Landesbehörden und Städten,

erlauben Sie mir zunächst, ebenfalls Frau Selen Şekercioğlu sehr herzlich für diese beiden Stücke zu danken.

Meiner Frau Esra Öner und mir ist es eine große Ehre, Sie zu unserem Empfang zum 95. Jahrestag der Gründung der Republik Türkei begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen.

Liebe Gäste,

der Staatspräsident der Republik Türkei, S.E. Herr Recep Tayyip Erdoğan, ließ uns eine Grußbotschaft zukommen. Diese möchte ich Ihnen nun auf Türkisch vorlesen. Für unsere deutschsprachigen Gäste werden wir eine Übersetzung auf dem Bildschirm einblenden:

---------------------------------------------------------------------------

Ülkemizde ve yurt dışında yaşayan vatandaşlarımız ile bu gurur günümüzü bizimle paylaşan tüm dostlarımızın 29 Ekim Cumhuriyet Bayramını tebrik ediyorum.

Cumhuriyetimizin ilanının 95’nci yıldönümünde, Gazi Mustafa Kemal Atatürk başta olmak üzere, İstiklal Harbimizin kazanılmasına ve yeni devletimizin kuruluşuna öncülük eden tüm kahramanlarımızı tazimle yad ediyorum.

İlk Meclis’ten bugüne kadar, milli iradenin temsilcisi olarak ülkemizin kurtuluşu, gelişmesi, büyümesi, güçlenmesi için gayret sarf eden milletvekillerimize şükranlarımızı sunuyorum.

Bin yıllık vatanımız Anadolu topraklarının her karışında kanı ve alınteri olan tüm ecdada, şehitlerimize, gazilerimize Allah’tan rahmet diliyorum.

Terörle mücadelede ve 15 Temmuz’da hayatlarını kaybeden güvenlik güçlerimiz ile vatandaşlarımızın aziz hatıraları, milletimizin hafızasında ve devletimizin kimliğinde daima yaşayacaktır.

Ülkemizi “muasır medeniyet seviyesinin üzerine çıkarma” mücadelemizde ileri demokrasi ve güçlü ekonomi yönünde kat ettiğimiz her mesafeyi, şanlı geleceğimiz için yakılan bir ışık olarak görüyorum.

Bugün açılışını yapmakta olduğumuz İstanbul’daki yeni havalimanımız da, işte bu ışıklardan biridir.

Selçuklu’dan Osmanlı’ya ve oradan genç Türkiye Cumhuriyeti’ne devreden tarihi süreklilik içinde süren büyük yolculuğumuzu, inşallah, 2023 hedeflerimizle taçlandıracak, 2053 ve 2071 vizyonlarımızla da bir üst seviyeye çıkartacağız.

Malazgirt’ten başlayıp son bir asırdır Çanakkale’de, Kut’ül Amare’de, Dumlupınar’da, Kıbrıs’ta devam eden zaferlerimizden, Suriye’deki insani duruşumuza kadar her gelişme, milletimizin asil duruşunun sembolleridir.

Türkiye’nin her başarısı, aynı zamanda insanlığın ortak vicdanındaki, bölgemizdeki ve dünyadaki tüm mazlumların, mağdurların yüreğindeki umutları besliyor, canlandırıyor, harekete geçiriyor.

İşte bu sebeple ülkemiz, dünyanın en büyük 17’nci ekonomisi olduğu halde, insani yardımlar konusunda milli gelire göre ilk sırada bulunuyor.

Herkesin kapısını ve kalbini kapattığı sığınmacılara evini ve yüreğini açan, insani sorumluluklarını bihakkın yerine getiren tek ülke Türkiye olmuştur.

Tarihe, mazlumlara sırtını dönen değil evini ve ekmeğini bölüşen, her konuda tercihini haktan ve adaletten yana kullanan bir ülke olarak geçmenin şerefi bize yeter.

Bu duruşumuzdan asla taviz vermeyecek, hiçbir engelin, hiçbir sabotajın, hiçbir oyunun bizi hedeflerimizden alıkoymasına müsaade etmeyeceğiz.

Bugün 95’nci yıldönümüne vasıl olduğumuz Türkiye Cumhuriyetini ilelebet payidar kılmak için var gücümüzle çalışmayı sürdüreceğiz.

Bu düşüncelerle bir kez daha 29 Ekim Cumhuriyet Bayramımızı tebrik ediyorum.

Recep Tayyip ERDOĞAN
Türkiye Cumhurbaşkanı
---------------------------------------------------------------------------

Sehr verehrte Damen und Herren,

seit Anfang diesen Monats bin ich als Generalkonsul in Stuttgart tätig und möchte gerne an meinem ersten Empfang meine Gefühle und Gedanken mit Ihnen teilen.

Zunächst möchte ich zum Ausdruck bringen, dass ich die Ehre und die Freude in mir trage, der sehr geschätzten türkischen Gemeinde in Stuttgart und Umgebung zu dienen.

Ich lege großen Wert darauf, die Zusammenarbeit mit den deutschen Behörden und unseren deutschen Freunden in unserem Dienstgebiet weiter auszubauen.
Ich glaube fest daran, dass wir mit der tatkräftigen Unterstützung der Vertreterinnen und Vertreter der türkischen Gemeinde gemeinsam mit den örtlichen Behörden in der nächsten Zeit so zusammenarbeiten werden, dass sich eine Win-Win Situation ergibt.

Ich weiß, dass vor allem in den Bereichen Bildung, Kultur, Kunst und Wirtschaft Felder für eine gemeinsame Zusammenarbeit der türkischen Gemeinde, der Landesbehörden und der Städte bestehen.

Meine Damen und Herren,

es ist uns eine Ehre und erfüllt uns mit Stolz, den 95. Jahrestag der Gründung unserer Republik durch Mustafa Kemal Atatürk zu begehen. Mein herzlicher Dank gilt unseren deutschen und ausländischen Gästen, die uns mit ihrer Anwesenheit beehren und unsere Freude mit uns teilen.

Wir gedenken des Republikgründers Mustafa Kemal Atatürk, der die Freiheit und die Unabhängigkeit als seine Wesenszüge bezeichnete, seiner Weggefährten, unserer Märtyrer und der gesamten türkischen Bevölkerung mit unendlicher Dankbarkeit und wünschen Ihnen Gottes Segen.

Die Republik Türkei musste sich in ihrer 95-jährigen Geschichte sehr bemühen, um verschiedene Hindernisse und Entbehrungen zu überwinden. Es war nicht immer leicht, das heutige Wohlstandsniveau zu erreichen. Projekte und Anlagen in einer breiten Palette von der Infrastruktur, bis hin zur Verteidigungsindustrie -wie der heute in İstanbul eröffnete Flughafen- bieten wichtige Chancen, damit sich der Wohlstand unseres Landes und unseres Volkes weiter entwickelt. Heute hat es die Türkei geschafft, ihren Platz zwischen den aufsteigenden Mächten der Welt einzunehmen.

Durch die Vorstöße der vergangenen Jahre, ihrer dynamischen Wirtschaft, ihrer starken Demokratie und ihrer humanen und tatkräftigen Außenpolitik hält das Wachstum der Türkei weiter an.

Gemessen am Bruttoinlandsprodukt ist die Türkei die 17.größte, innerhalb Europas die 6.größte Wirtschaft.

Die Wirtschaft der Türkei war im Hinblick auf die wirtschaftliche Wachstumsrate am Ende des Jahres 2017 zwischen den G-20 Ländern an erster, zwischen den OECD Ländern an zweiter Stelle.

Das durchschnittliche Alter der mehr als 80 Millionen zählenden Bevölkerung liegt bei nur 31,7 Jahren.

Neben all diesen Zahlen ist das wichtigste allerdings, dass die türkische Gemeinde, ob jung oder alt, Heimatliebend ist. Und dies wiederum ist ein Garant für unsere Zukunft.

Zuletzt die Geschehnisse in der Nacht des 15. Juli 2016 haben wieder einmal bestätigt, wie verbunden unser Volk mit seiner Unabhängigkeit und seinem Staat ist.

Gedenken möchte ich in diesem Zusammenhang all den Menschen, die am 15. Juli 2016 heldenhaft und selbstlos für ihre Republik eintraten, einen schweren Angriff auf die Verfassungsordnung der Republik Türkei vereitelten und dabei ihr Leben verloren.

Werte Gäste,

Deutschland war in der Vergangenheit und ist auch heute für uns ein vorrangiger und wichtiger Partner. Unsere Länder verbindet ein intensives Netz von Beziehungen, dessen wichtigster Aspekt wohl die menschlichen Bande, also die hier lebende türkische Gemeinde, ist.

Die hier ansässigen türkischen Staatsangehörigen oder türkischstämmigen deutschen Staatsangehörigen bilden wichtige Brücken zwischen der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland, allem voran in den Bereichen Wirtschaftsbeziehungen und kultureller Austausch.

Wir zollen dem Erfolg des fortschrittlichen und modernen Bundeslandes Baden-Württemberg als einen Mittelpunkt der Innovation großen Respekt.

Zweifelslos haben auch die seit Jahrzehnten andauernden Bemühungen und die Arbeit der türkischen oder türkischstämmigen Menschen als ein Bestandteil der hiesigen Gesellschaft an diesem Erfolg Baden-Württembergs einen Anteil.

Wir wünschen uns, dass die türkische Gemeinde in Deutschland noch erfolgreicher wird, noch bessere Positionen erreicht, ihre Beziehungen mit der deutschen Gesellschaft noch weiter ausbaut und ein Leben in Frieden und Wohlstand führen kann. Es ist unsere primäre Erwartung, dass diese Gemeinde von der Kunst bis hin zur Wirtschaft noch stärker in jedem Bereich des Lebens vertreten ist. Hierfür fällt sowohl der Zivilgesellschaft, als auch den deutschen und türkischen Behörden Verantwortung zu, weshalb es notwendig ist, den Dialog zwischen diesem Dreier weiter zu entwickeln.

Es besteht ein wichtiges Potenzial dahingehend, vor allem die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Baden-Württemberg und der Türkei weiter auszubauen. Das bilaterale Handelsvolumen zwischen der Türkei und Baden-Württemberg betrug 5,7 Milliarden Euro im Jahr 2017.

Dieses Potenzial rationell zu bewerten und davon Gebrauch zu machen, wird in unserem gegenseitigen Interesse sein.

Sehr geehrte Damen und Herren,

den letzten Teil meiner Rede möchte ich gerne auf Türkisch halten. Für unsere deutschsprachigen Gäste werden wir eine Übersetzung auf dem Bildschirm einblenden.

Sevgili vatandaşlarım,
Değerli konuklar,

Biz tarih sahnesinde her daim güçlü imparatorluklar ve devletlerle var olmuş bir milletiz. Mustafa Kemal’in önderliğinde kurulan Cumhuriyeti’miz sağlam temelleri üzerinde 95. yıldır ilerlemesini devam ettirmektedir.

Esasen, biz Türk milleti olarak ortak acı ve sevinçleri asırladır paylaşmış, ilişkilerini dostluk, dayanışma ve kardeşlik üzerine kurmuş, Anadolu’nun hoşgörü bolluğu içerisinde yoğrulmuş nesillerin devamıyız. Yunus Emre’nin, Ahmet Yesevi’nin, Hacı Bayram Veli’nin, Hacı Bektaş Veli’nin ve Mevlana’nın kardeşlik, birlik ve dostluk öğretisi milletimize asırlardır ışık tutmuştur. “Ne olursan ol yine gel” veya “gelin canlar bir olalım, iri olalım, diri olalım” diyen öğreti, ortak kültürümüzün yapı taşları olmuşlardır.

Evrensel değerleri içeren bu anlayışı, 60’lı yıllardan itibaren geldiğiniz Goethe’nin, Hegel’in, Schiller’in vatanı olan bu topraklara taşıdınız. Buranın da değerlerini ve kültürünü çok iyi anlamanız ve herşeyden önce büyük bir saygı ve mutlaka ama mutlaka iyi komşuluk ilişkileri içerisinde ortak değerlerimizi geliştirerek yaşatmanız sizlerin elindedir.

Bu değerler, aynı zamanda dünyanın ortak kültürel miraslarıdırlar.

Değerli Türkiye sevdalıları,

Sözlerime son vermeden önce büyük önder Atatürk’ün 19 Mayıs 1919’da Samsun’a çıkarak başlattığı Milli Mücadele ve İstiklal Harbi sonrasında yoğun emeklerle kurulan Cumhuriyetimize ve bağımsızlığımıza sahip çıkmanın hepimiz için ortak bir görev ve sorumluluk olduğunun altını çizmek isterim.

Bu duygu ve düşüncelerle sözlerime son verirken Türkiye Cumhuriyeti Devleti’nin kurucusu büyük önder Mustafa Kemal Atatürk’ü, ülkemizin istiklali için canları feda eden tüm şehitlerimizi bir kez daha saygı, rahmet ve şükranla anıyorum.

Cumhuriyetimizin ve devletimizin büyük milletimizle birlikte ilelebet varolmasını Yüce Allah’tan temenni ediyorum.

Hepinizi saygı ve sevgiyle selamlıyorum.

Pazartesi - Cuma

08:30 - 17:00

Konsolosluk İşlemleri: 08.30-14.00
25.12.2018 Dini Tatil-1. Noel günü
26.12.2018 Dini Tatil-2. Noel günü
1.1.2019 Yılbaşı Tatili
19.4.2019 Dini Tatil- Paskalya Arifesi
22.4.2019 Dini Tatil- Paskalya
1.5.2019 İşçi Bayramı
30.5.2019 Dini Tatil-Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
4.6.2019 Ramazan Bayramı 1. günü
10.6.2019 Dini Tatil-Küçük Paskalya
20.6.2019 Dini Tatil - Yortu Bayramı
3.10.2019 Doğu ve Batı Almanya'nın Birleşmesi
29.10.2019 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2019 Dini Tatil
25.12.2019 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2019 Dini Tatil-2. Noel Günü