İGMG Württemberg'in düzenlediği iftar

Ahmet AKINTI 02.06.2017
Sehr geehrter Herr Şeker,
sehr verehrte Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen und Verbänden,
meine Damen und Herren, liebe Gäste,

ich bedanke mich sehr herzlich für die Einladung zum Fastenbrechen und freue mich, heute Abend bei Ihnen zu sein.

Es ist sehr schön, so viele nicht-muslimische Freundinnen und Freunde unter den Gästen zu sehen.

Für Musliminnen und Muslime auf der ganzen Welt ist der Monat Ramadan ein religiöser Höhepunkt im Jahr.

Er ist eine Zeit der inneren Einkehr und der Besinnung auf das, was im Leben wesentlich ist. Viele Menschen denken darüber nach, wie sie ihren Mitmenschen helfen und in Frieden und Harmonie leben können. Der Ramadan und die gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten zum Fastenbrechen eignen sich daher ganz besonders dazu, das gegenseitige Verständnis zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Glaubens zu vertiefen und zu stärken.

Viele Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Religionen lassen sich gut anhand von Traditionen feststellen. Wir leben in einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft. Es lohnt sich also für uns alle, auf Verbindendes zu blicken und Unterschiede nicht in den Vordergrund zu stellen.

Es lohnt sich, füreinander offen zu sein und die Ansichten und Meinungen anderer zu respektieren. Wechselseitige Wertschätzung stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Meine Damen und Herren,

eine der wohl bedeutendsten Herausforderungen für unsere Gesellschaft ist "Teilhaben und Teil sein".

Wir wünschen uns für alle Türkinnen und Türken in Deutschland gleichberechtigte Teilhabechancen. Wir wünschen uns, dass alle Türkinnen und Türken in Deutschland und Baden-Württemberg nach Bildung und Weiterentwicklung streben. Wir wollen, dass sie sich sowohl beruflich, als auch privat engagieren und ihr Umfeld bereichern. Wir brauchen mehr türkische Lehrerinnen und Lehrer, mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung und im Polizeidienst und mehr Türkinnen und Türken in leitenden Funktionen in der Privatwirtschaft.

Meine Damen und Herren,

abschließend möchte ich mich bei der Islamischen Gemeinschaft Milli Göruş für die Gastfreundschaft und den Einsatz für den interreligiösen Dialog bedanken.

Liebe Gäste, ich wünsche Ihnen nun viele positive Erfahrungen im heutigen Kreise und allen Musliminnen und Muslimen einen gesegneten Ramadan - Hayırlı Ramazanlar!

Pazartesi - Cuma

08:30 - 17:00

Konsolosluk İşlemleri: 08.30-14.00
25.12.2018 Dini Tatil-1. Noel günü
26.12.2018 Dini Tatil-2. Noel günü
1.1.2019 Yılbaşı Tatili
19.4.2019 Dini Tatil- Paskalya Arifesi
22.4.2019 Dini Tatil- Paskalya
1.5.2019 İşçi Bayramı
30.5.2019 Dini Tatil-Hz. İsa'nın Göğe Yükselişi
4.6.2019 Ramazan Bayramı 1. günü
10.6.2019 Dini Tatil-Küçük Paskalya
20.6.2019 Dini Tatil - Yortu Bayramı
3.10.2019 Doğu ve Batı Almanya'nın Birleşmesi
29.10.2019 Cumhuriyet Bayramı
1.11.2019 Dini Tatil
25.12.2019 Dini Tatil-1. Noel Günü
26.12.2019 Dini Tatil-2. Noel Günü